Diese 4 Hygiene Fehler macht jeder!

Teile diesen Beitrag

Wir sind ja keine Hypochonder, aber ein gewisses Maß an Hygiene ist uns allen wichtig. Aber wusstest du, dass es klare Fehler gibt, die fast jeder macht? Wir zeigen dir, welche 4 Hygiene Fehler du umgehen kannst.

Hygiene Fehler: Hände am Geschirrtuch trocknen

Eben das Hähnchen geschnitten, jetzt schnell Hände waschen! Aber Mist, das Handtuch ist weg. Viele greifen dann zum Geschirrtuch und denken, das Problem ist gelöst. Aber das macht es alles noch schlimmer: An unseren Händen befinden sich super viele Keime, wenn wir zusätzlich nicht richtig Hände waschen verteilen wir die Keime auf dem Geschirrtuch und beim nächsten Spülgang wird alles auf dem sauberen Porzellan verteilt. Ganz schön eklig, oder?

Hände falsch waschen

Wo wir eben schon beim Abtrocknen waren, kommen wir jetzt zum Hände waschen: Der BZgA zufolge solle man die Hände mindestens 20 Sekunden lang einseifen. Wichtig ist außerdem, sie anschließend abzutrocknen, da Erreger feuchte Umgebungen bevorzugen Frostbeulen werden nun zittern: Es ist genau so wirksam, die Hände mit kaltem Wasser zu waschen.


Hygiene Fehler: Klodeckel offen lassen beim Spülen

Der Klodeckel sollte grundsätzlich immer geschlossen sein, aber vor allem während dem Spülvorgang. Dabei gelangt nämlich Toilettenwasser in die Luft, dabei werden Keime und Bakterien aus der Toilette in das Badezimmer getragen. Wenn dein Bad also relativ klein ist und du den Deckel nicht schließt, kann es passieren, dass sich die Keime auf deiner Zahnbürste absetzen.

Zahnbürste falsch aufbewahren

Die Zahnbürste nehmen wir regelmäßig in den Mund. Wenn sie verschmutzt ist, gelangen zusätzlich noch Keime über unsere Schleimhäute und den Rachenraum in den Körper. Achte also immer darauf, dass dein Zahnputzbecher regelmäßig gereinigt wird. Außerdem solltest du sie nicht in einem Schrank aufbewahren, da sie dort nicht so schnell trocknet. Das ist problematisch, da Keime und Bakterien besonders feuchte Oberflächen mögen. Außerdem solltest du deine Zahnbürste alle zwei bis drei Monate wechseln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert