Hafermilch selbst machen

Teile diesen Beitrag

Wer auf Pflanzenmilch umsteigt macht das oftmals aus dem einen Grund: Der Umwelt zuliebe. Aber Milchalternativen sind stellenweise echt teuer und kommen leider nicht in Pfandflaschen. Wenn du dein Milch-Game upgraden möchtest, mach sie doch einfach selbst! Wir zeigen dir, wie du Hafermilch selbst machen kannst!

Hafermilch selbst machen: unglaublich nachhaltig!

Im Gegensatz zu Cashewmilch, Mandelmilch oder Sojamilch ist Hafermilch die nachhaltigste Variante! Das liegt daran, dass du das Getreide, das du zur Verarbeitung nutzt, auch ganz recht regional kaufen kannst. Also, schnapp dir dein Einmachglas und ab zum nächsten regionalen Supermarkt oder Unverpacktladen!

Ein schnelles Hafermilch Rezept

Während verarbeitete Hafermilch während der Produktion gepresst und erhitzt wird, um die Haltbarkeit zu erhöhen, gehen dabei wertvolle Inhaltsstoffe, wie zum Beispiel B-Vitamine verloren. Mit selbst gemachter Hafermilch erhältst du die Vitamine und sparst auch noch Geld!

Beachte jedoch, dass sich nur zarte Haferflocken direkt verarbeiten lassen. Falls du kernige Haferflocken nutzen möchtest oder nur diese daheim hast, solltest du sie vorab für ca. 30 Minuten einweichen lassen.


Falls du mehr über Milchalternativen erfahren möchtest, schau mal hier vorbei!

Übrigens: Hafer eignet sich super als Haarkur! Alles dazu liest du hier!

Schnelle Hafermilch

Lea
Zubereitungszeit 5 Min.
Gericht Getränke
Portionen 4

Equipment

  • 1 Mixer

Zutaten
  

  • 100 g Haferflocken
  • 1 l kaltes Wasser
  • 1 Prise Salz
  • Süßungsmittel z.B. 4 Datteln oder 2 EL Agavendicksaft

Anleitungen
 

  • Wasser und Haferflocken in den Mixbecher geben.
  • Prise Salz hinzufügen. Optional kannst du deine Milch noch süßen. Wir nutzen am liebsten Datteln, du kannst aber auch Agavendicksaft o.Ä. nutzen.
  • Für wenige Minuten auf höchster Stufe mixen. Unbedingt darauf achten, dass das Wasser dabei nicht warm wird, da ansonsten eine Art Haferschleim entsteht.
  • Masse durch ein engmaschiges Sieb abgießen

Notizen

Die Milch hält sich bis zu 3 Tage im Kühlschrank, wobei sie frisch am besten schmeckt. Mache also nur so viel Milch, wie du tatsächlich verbrauchen wirst.
Keyword Hafermilch,, Milchalternative, Pflanzendrink, Pflanzenmilch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating