Was bedeutet das Haltungsform Label?

Teile diesen Beitrag

Hast du dich schon mal gefragt, was das Haltungsform Label bedeutet? Tatsächlich kannst du als Verbraucher genau sehen, wie die Tiere, die du isst, gehalten wurden. Was genau das Haltungsform Label bedeutet, liest du jetzt.

Von Stallhaltung zu Premiumhaltung

Haltungsform 1 „Stallhaltung“ (rot): Die Stufe 1 entspricht dem gesetzlichen Mindeststandard. Das ist branchenüblich für die Haltung von Rindern und Puten. Noch schlechter ist verboten.

Haltungsform 2 „Stallhaltung Plus“ (blau): Bei der „Stallhaltung Plus“ haben die Tiere etwas mehr Platz im Stall und (netterweise auch) Beschäftigungsmaterial, Rinder dürfen etwa nicht angebunden sein.

Anzeige

Haltungsform 3 „Außenklima“ (orange): „Außenklima“ bedeutet, dass die Tiere Kontakt mit dem Außenklima haben. Allerdings bedeutet das nicht, dass sie auch nach draußen dürfen. Außenklima kann auch eine offene Stalltür bedeuten.

Haltungsform 4 „Premium“ (grün): „Premium“ steht für noch mehr Platz im Stall und dafür, dass die Tiere tatsächlich Auslauf im Freigelände erhalten.

Premiumhaltung bedeutet nicht gleich „Von glücklichen Tieren“

Vor ein paar Jahren habe die großen deutschen Lebensmittelhändler eine einheitliche Kennzeichnung für Frischfleisch eingeführt: die Haltungsform, gesteuert von Initiative Tierwohl. Supermärkte und Discounter informieren die Verbraucher mit Hilfe des vierstufigen Labels  über die Haltungsbedingungen von Schweinen, Rindern und Geflügel.

Leider bedeutet das aber auch, dass sich an den Haltungsbedingungen nichts ändert. Nur durch Kennzeichnung ändern wir nichts. So erkennen wir, welches Tierchen auf einem Quadratmeter hausen musste und welches kurz aus dem Fenster schnupperte.

Der einzige Weg, um die Nutztierhaltung in eine Wende zu bringen ist: Weniger Fleisch essen, gutes Fleisch von Bio Bauern kaufen und Massentierhaltung nicht zu unterstützen.

Anzeige

HIER findest du ein paar leckere Rezeptvorschläge, ganz ohne Fleisch!

2 Kommentare zu “Was bedeutet das Haltungsform Label?”

    1. Hi! 🙂
      Danke dir! Es ist wichtig, dass uns allen bewusst ist, wo genau das Fleisch herkommt, was abgepackt im Supermarkt liegt. Uns ist ein fleischfreier, ökologisch nachhaltiger Lebensstil super wichtig, weswegen wir hauptsächlich zu veganen Rezepten und Inspirationen bloggen! (manchmal schleicht sich noch die Veggie-Variante ein… :)). Falls du noch ein bisschen Inspo für die nächsten Rezepte brauchst, schau unsere Beiträge gerne mal durch. Der vegane Schokopudding war soooo lecker!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.