Günstige Rezepte – gutes Essen muss nicht teuer sein

Günstige Rezepte
Teile diesen Beitrag

Fuchsmutters 1-Euro-Küche

Habt ihr auch schon mal zu Fertiggerichten gegriffen, weil frisch Kochen euch zu teuer erschien? Vor allem Studenten kennen das Problem: Wird das Geld am Ende des Monats knapp, werden oft Abzüge beim Essen gemacht. Doch das muss nicht sein! Denn auch für wenig Geld könnt ihr frisch, gesund und lecker kochen. Also – vergesst die Tütensuppe und die Nudeln mit der faden Fertigsoße und holt euren Kochlöffel raus. Hier stellen wir euch günstige Rezepte für Gerichte vor, die pro Person maximal 1 € kosten.

Tipp: Wir werden diese Liste ständig mit neuen Rezepten erweitern. Es lohnt sich also, sich diesen Artikel abzuspeichern und später wieder vorbeizuschauen 😉


Leckere 1-Euro-Gerichte

Um zu den Details zu gelangen, einfach auf den Rezeptnamen klicken.

Linsen-Bolognese rezept

Rezept: Linsen-Bolognese für nur 1 Euro

Diese traumhafte Linsen-Bolognese ist nicht nur unglaublich lecker, sondern auch noch günstiger und nachhaltiger als die traditionelle Version. Sie gehört […]

Günstige Karottensuppe Rezept

Himmlische Karottensuppe für 1 Euro

Suppe ist langweilig? Von wegen! Diese Karottensuppe ist sehr dickflüssig und sättigend, voller frischer Aromen und außerdem supergesund. […]

Günstige Rezepte – frisch kochen für wenig Geld

Lasst euch von Fuchsmutters 1-Euro-Küche inspirieren und kocht die cleveren, günstigen Rezepte nach, um euren Geldbeutel zu schonen. Denn auf die Portion gerechnet, wird pro Person nicht mehr als 1 € ausgegeben. Solltet ihr nur für euch selbst kochen, dann nutzt einfach die „Meal Prep“-Methode und packt euch die übrigen Portionen so ab, dass ihr sie am nächsten Tag – oder tiefgefroren im nächsten Monat – einfach wieder aufwärmen könnt.

Kommentare anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.