5 schnelle und praktische Haushaltstipps

Teile diesen Beitrag

Am Wochenende steht Besuch an und du hast keine Zeit mehr für einen ausgiebigen Hausputz? Kein Problem! Mit ein paar Tipps und Tricks erstrahlt das Haus oder die Wohnung in neuem Glanz. Wir haben dir hier 5 schnelle und praktische Haushaltstipps zusammengefasst, die mit wenigen Hilfsmitteln sehr effektiv sind.

Heizung reinigen

Staub, Tierhaare und Flecken, deren Ursache nicht ganz klar ist. Wir probieren vieles, um den Heizkörper sauber zu halten, aber irgendwie scheint es nicht ganz zu funktionieren. Eine Möglichkeit: Den Heizkörper mit warmem Wasser und einem umweltfreundlichen Reinigungsmittel spülen. Dazu einfach die Wasser-Reiniger Mischung oben in den Heizkörper kippen und die schmutzige Flüssigkeit mit einer Schüssel unter der Heizung auffangen. Damit nichts daneben geht, am besten ein altes Handtuch unterlegen. Zum Schluss den Heizkörper noch von Außen abwischen und das war’s!

Der Abfluss stinkt! Was tun?

Backpulver und Essig sind im Haushalt ein Traumpaar! Man kann viel mit den beiden Komponenten reinigen, aber vor allem helfen sie bei verschmutzten und stinkenden Abflüssen. Man gibt 3 gehäufte Esslöffel Backpulver in den Abfluss und gibt anschließend eine halbe Tasse Essig dazu. Entweder verschließt man den Abfluss dann direkt oder legt ein Geschirrspültuch darüber. Nach 15 Minuten kann mit heißem Wasser nachgespült werden.

Streifenfreier Spiegel

Überraschend, aber wahr: Kartoffeln sind Profis im Spiegel-Game! Einfach eine Kartoffel halbieren und mit der feuchten Seite über den Spiegel ziehen. Anschließend mit einem Mikrofasertuch polieren und der Spiegel erstrahlt in neuem Glanz!

Anzeige

Verkalkter Wasserkocher

Zitronensaft hilft aufgrund des hohen Säuregehalts super gegen Kalkablagerungen. Fülle den Wasserkocher bis zur Hälfte mit Wasser und gebe dann 5 – 7 Esslöffel Zitronensaft dazu. Dann Aufkochen und das war’s schon. Außerdem riecht die Küche danach super frisch!

Stinkende Spülmaschine

Einfach die Schale einer Zitrone mit in den Besteckkorb geben. Nach ein bis zwei Spülgängen bei normaler Beladung riecht die Maschine wieder frisch. Alternativ eine halbe Tasse Essig auf dem Boden der Maschine verteilen und einen Spülgang durchlaufen lassen.

Welche schnellen Haushaltstipps kanntest du schon? Und kannst du uns eigene Tipps empfehlen? Lass es uns in den Kommentaren wissen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.